Archiv der Kategorie: Lesen & Hören

Noch ein Buch über Führung? Muss das sein? Es gibt doch schon so viele. So mag mancher denken, wenn er das neue Buch „Führungskraft – was nun?“ von Tacy M. Byham und Richard S. Wellins in die Hände bekommt. Gut, das ist zwar richtig, es gibt in der Tat bereits sehr viele Bücher über das Thema Führung. Aber wer sagt, dass es nun reicht und man kein weiteres mehr braucht, der könnte auch sagen, dass wir keine weiteren Unternehmensneugründungen bräuchten – denn Unternehmen haben wir ja auch schon so viele …

Das Basiswissen für First-Time-Leader und Frontline-Leader

Das Buch besteht aus zwei Teilen. Der erste Teil ist mit dem Titel „Katalytische Mitarbeiterführung“ überschrieben. Darin geht es um die Grundlagen der Arbeit einer Führungskraft. Unter einer „katalytischen Führungskraft“ verstehen die Autoren einen Vorgesetzten, der seine wesentliche Aufgabe darin sieht, seine Mitarbeiter dabei zu unterstützen, dass sie ihr volles Potenzial zur Entfaltung bringen können. Man kann es auch so sagen: Die wichtigste Aufgabe einer Führungskraft besteht darin, anderen dabei zu helfen, dass sie Erfolgserlebnisse erfahren können. mehr

Veröffentlicht unter Allgemein, At the Top, Knowing, Lesen & Hören | Verschlagwortet mit , Kommentar

Gesten sind ausdrucksstärker als Worte – und ehrlicher. Um sein Gegenüber zu verstehen und mit diesem zu kommunizieren, ist nicht nur unsere Sprache ausschlaggebend, sondern eben auch unsere Körpersprache. „Wir können nicht nicht kommunizieren“, lautet ein Axiom des Kommunikationspsychologen Paul Watzlawick. Nicht nur das, was wir sagen zählt, sondern vor allem wie wir etwas sagen. Um eine sichere und schnelle Einschätzung zu ermöglichen, hat die Körperrhetorik-Expertin Nadine Kmoth vier Persönlichkeitstypen und deren Körpersprache identifiziert und in ihrem neuen Buch „Eine Geste sagt mehr als 1000 Worte“ unterhaltsam und mit vielen Beispielen dargestellt. So kann jeder andere einordnen und mit der eigenen Körpersprache zur richtigen Zeit die Kommunikation entsprechend in die gewünschte Richtung lenken. Mehr unter nadine-kmoth.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Karriere-Impulse, Knowing, Lesen & Hören | Verschlagwortet mit , , Kommentar

Kommunikation ist die Königsdisziplin im täglichen Miteinander – und der Normalfall der Kommunikation ist das Missverständnis. Mein Reden. Wen wundert es da, dass die meisten Fehler am Arbeitsplatz auf mangelnde Kommunikation zurückzuführen sind. Und glaubt man Studien, wird es nicht besser. Eigene Beobachtungen aus dem Unternehmensalltag tun ihr Übriges. Es wird in SMS und WhatsApp getextet, was das Zeug hält, aber die Konversationskompetenz lässt oftmals zu wünschen übrig. Der Managementberater Stephen Covey hat das schon vor einigen Jahren hübsch auf den Punkt gebracht: Die meisten von uns hören nicht zu, mit der Absicht zu verstehen, sondern mit der Absicht zu antworten.

Was zu einem guten Gespräch gehört, verrät die Amerikanerin Celeste Headlee in ihrem Vortrag  „10 ways to have a better conversation“ im TedTalk.

Zum Video auf ted.com

Veröffentlicht unter Allgemein, Business Etikette, Coaching Moments, Knowing, Lesen & Hören, Talking | Verschlagwortet mit , Kommentar

AufgehtsZeit … Lebenszeit … ist unendlich kostbar, vor allem die Zeit, die Sie mit Ihren Kindern  erleben. Wenn diese Zeit auch noch auf Reisen verbracht werden darf, dann ist sie mit   keinem Geld der Welt aufzuwiegen. Zeit, von der Sie im Alter definitiv sagen werden: „Das war eine der schönsten Zeiten in meinem Leben!“ Kathrin Schneider weiß, wovon sie spricht, denn sie sich diesen Traum erfüllt. In ihrem Ratgeber liefert sie viele wertvolle Informationen rund ums Reisen mit Baby und Kleinkind und bringt diese kurz, knackig und ohne großen Schnickschnack auf den Punkt. Schluss mit langatmigen Recherchen. Die Zeit von Eltern ist ohnehin knapp bemessen.

In fünf Schritten zielgerichtet auf dem Weg zu Ihrer Traumreise

Wird im ersten Schritt Ihren persönlichen Reisevorlieben auf den Grund gegangen, erhalten Sie im zweiten Denkanstöße für die Kalkulation Ihrer Zeit- und Geldressourcen. Der nächste Schritt hilft Ihnen, anhand wichtiger Kriterien und einer ganzen Reihe fantastischer Reisevorschläge Ihr Traumziel auszusuchen, sodass Sie auch ein gutes Gefühl bei Ihrer Entscheidung haben. Nach der Wahl der passenden Reiseart anhand der Gegenüberstellung von Pros und Cons geht es dann auch schon zur Planung und Vorbereitung mithilfe von Checklisten und Templates. Damit Sie auch während der Reise Zugriff auf hilfreiche Informationen haben, bietet Ihnen das Buch neben Gesundheits- und Hygienetipps für unterwegs auch einen Erste-Hilfe-Crashkurs.
In diesem Sinne: „Auf gehts! – Reisen mit Baby und Kleinkind leicht gemacht!“ – zur Inspiration, zum Träumen und natürlich zur Vorbereitung und Planung!

Veröffentlicht unter Allgemein, Coaching Moments, Lesen & Hören, News | Verschlagwortet mit , , , Kommentar

Buch der Woche: “Wie wir sind“ von Vincent Dreary. Rezension von Oliver Ibelshäuser, managementbuch.de

Vincent Deary hat mit „Wie wir sind“ eines der ungewöhnlichsten und besten Bücher über „Gewohnheiten und Veränderungen“ der letzten Jahre geschrieben. Psychotherapeut Deary braucht keinen 10-Punkte-Plan und keine griffigen Tipps, um Ihnen den Sprung in einen neuen Lebensabschnitt schmackhaft zu machen“. Er motiviert Sie mit Geschichten, Zitaten und vor allem guten Argumenten aus Wissenschaft und Forschung, nicht im „Gestern“ zu verharren, wenn große Aufgaben anstehen: „Ich widme mich der Vorstellung, dass Menschen besser werden, was ihre Lebenseinstellung angeht, besser in dem, wer sie sind und besser darin, das Leben mit Anstand, Humor und Mut zu meistern“.

In zwei Akten zum Happy End im eigenen Film

Ganz gleich, welche Veränderungen anstehen: Trennung vom Partner, eine neue Arbeitsstelle, Umgang mit einer Krankheit: Deary findet die passenden Worte, um Sie mit ihren Ängsten und offenen Fragen dort abzuholen, wo Sie sich aktuell befinden. Der Autor berichtet dabei selbstverständlich aus den Erfahrungen der Psychotherapie. Deary ist aber auch ein Kulturliebhaber und schlägt immer wieder die Brücke zu Sequenzen aus Dramen und Filmen. Das liest sich nicht nur sehr gut, sondern passt perfekt zum Thema: Denn auch wichtige Veränderungen finden in zwei Akten statt: „Verharren“ und „Verändern“ – die Dramaturgie nahezu aller Hollywood-Streifen gibt auch die Gliederung in diesem Buch vor. mehr

Veröffentlicht unter Allgemein, Coaching Moments, Lesen & Hören, News | Verschlagwortet mit , , Kommentar

Buch der Woche: „Dance with the Boss“ von Monica Deters, Rezension von Oliver Ibelshäuser,

managementbuch.de

Mit dem Problem-Chef im Gleichschritt über das Parkett

Wenn der Chef Sie nicht führen kann oder will, dann führen Sie ihn. Monica Deters hat dafür das perfekte Buch geschrieben: „Dance with the Boss“ zeigt Ihnen, wie Sie mit Menschenkenntnis, einer Spur Raffinesse und einer Prise Feingefühl von Ihrem Vorgesetzten mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung erhalten. Und ihm beiläufig sogar die eine oder andere unangenehme Marotte abgewöhnen.

Salsa, Paso-Doble und Freestyle

Ist Ihr Boss eher der Travolta-Selbstdarsteller auf der Business-Tanzfläche wie der „Paso-Doble-Typ“, „zu stolz für eine kooperative Führung“? Oder der „Blues-Typ“, der alle wichtigen Entscheidungen verschleppt? Glückwunsch dagegen, wenn es sich um den „Slow Fox“-Tänzer handelt, „fair, transparent, mit einer starken sozialen Ader“. Insgesamt sechs unterschiedliche „Boss-Tänzer“ arbeitet die Autorin heraus. Welcher davon Ihrem Vorgesetzten entspricht, ermitteln Sie in einem kleinen Test. mehr

Veröffentlicht unter Allgemein, Job Talk, Lesen & Hören, News | Verschlagwortet mit , , , Kommentar

Immer wieder wird Frauen empfohlen, sich stärker zu vernetzen, wenn sie an die Spitze kommen wollen. Manche Studien belegen, dass Frauen die besseren Netzwerkerinnen sind, andere bescheinigen ihnen geringere Netzwerkfähigkeiten im Vergleich zu Männern – vor allem auf geschäftlicher Ebene. Während Frauen privat gern Ärzte oder Hairstylisten weiterempfehlen, sind sie bei Businesskontakten eher zurückhaltend, fehlt es ihnen an Beziehungs-, Informations- und Fördernetzen, wie sie Männer traditionell pflegen.

Gehen Sie vor die Bürotür

Wer sich einen Kreis guter Kontakte aufbauen möchte, muss hingehen zu den Meetings, hinausgehen auf die Veranstaltungen, sich blicken lassen und Extrazeit investieren. Und das regelmäßig. Verlassen Sie Ihre vier Wände, um Kontakte zu knüpfen und Informationen zu erhalten, zu denen Sie sonst vielleicht keinen Zugang hätten. Es sind oftmals die informellen Nachrichten, die wichtig sind. Schaffen Sie Möglichkeiten, gesehen zu werden, damit es zu den beiläufigen Gesprächen kommt, die die Basis für Beziehungen sind. Ein persönliches Unterstützer-Netzwerk ist etwas außerordentlich Nützliches und verschafft ihnen viele Vorteile: Erfahrungsaustausch, Impulse und Ideen, neue Sichtweisen, Synergien, voneinander lernen und miteinander Geschäfte machen. Bevor Sie wieder einmal die Tagung mit anschließendem Get-Together absagen oder die Geburtstagsfeier des Kollegen sausen lassen und denken, das hält mich doch von der eigentlichen Arbeit ab, denken Sie daran: Netzwerken oder Net-Working(!) ist Arbeit.

 

Noch mehr Netzwerk- und Selbstmarketingtipps: „Fleißige Frauen arbeiten, schlaue steigen auf“ von Barbara Schneider, erschienen im GABAL Verlag

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Karriere-Impulse, Lesen & Hören, Meeting, Networks, Talking | Verschlagwortet mit , , , Kommentar

Zwei Männer, ein Buch: „Geht alles gar nicht – Warum wir Kinder, Liebe und Karriere nicht vereinbaren können.“ Überall wird Frauen heute suggeriert, sie können alles haben, wenn sie nur ihre Männer einspannen. Und der moderne Mann? Der soll neben Karriere auch für Kinder, Frau und Familie dasein. Die beiden Journalisten Marc Brost und Heinrich Wefing kommen zu dem Schluss: „Es gibt kein Modell, das funktioniert, nirgends.“

Die Autoren im Interview mit saalzwei.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Knowing, Lesen & Hören | Verschlagwortet mit , , , , Kommentar

Buch der Woche: “Wenn ich das früher gewusst hätte…” von Patrick Lynen

Ein unaufgeregter, intelligenter Ratgeber für ein entspanntes Leben

Viel Alltagspsychologie und Lebensphilosophie, ein gutes Stück Lebenserfahrung und die Fähigkeit, gut zu schreiben. Es passt alles bei diesem klugen Ratgeber für alle Lebenslagen. Einerseits lockeres Parlando, andererseits wirklich viele gute Anregungen. Man merkt dem Autor an, dass er viel und bewusst erlebt hat. So kann er, nach all den unterschiedlichen Stationen – von der Aushilfe bei McDonalds bis zum Referent an der Medienakademie von ARD und ZDF -,  aus dem Vollen schöpfen. „Wenn ich das früher gewusst hätte“ ist ein Buch, in dem sich der Autor manchmal darüber wundert, wie einfach es ist, entspannt zu leben – wenn man nur ein paar Kleinigkeiten weiß und kennt. mehr

Veröffentlicht unter Allgemein, Coaching Moments, Lesen & Hören, News | Verschlagwortet mit , , , , Kommentar

Selbstvertrauen_webEs wird Zeit, mental auf den roten Teppich zu treten!

Auch Frauen, die erfolgreich sind und durchaus selbstbewusst erscheinen, haben im Geheimen oft ein negatives Bild von sich und glauben, die eigenen Erfolge nicht wirklich verdient zu haben. So schöpfen sie ihre Potenziale nicht voll aus, verstecken ihren Wert und rühren für sich selbst zu wenig die Werbetrommel. Das neue Buch der renommierten Psychologin Dr. Eva Wlodarek (wlodarek.de) gibt eine grundlegende und praktische Anleitung, wie sich das in Eigenregie ändern lässt.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Coaching Moments, Knowing, Lesen & Hören | Verschlagwortet mit , , Kommentar